« News Übersicht
03. 03. 2019

1&1 Digital-TV Premium: Neues IPTV-Paket von 1und1

von:

Redaktion IPTV-Anbieter.info

1und1 bietet schon seit über einem Jahr ein eignes IPTV-Angebot (realisiert in Zusammenarbeit mit Zattoo) namens „Digital-TV“. Dieses ließ sich zwar um Zusatzoptionen erweitern, was allerdings unverhältnismäßig teuer war. Ab sofort gibt es ein neues Premium-Paket, mit dem Sie 5 € monatlich sparen können.

Fernsehen von 1&1

1und1 Digital TV

Wer einen der schnellen VDSL-Tarife des Anbieters bestellt, also mit 50, 100 oder 250 MBit, kann optional auch gleich einen Fernsehanschluss namens „1und1 Digital-TV“ mit hinzubestellen. Das IPTV-Paket bietet dann rund 90 Sender, viele in HD und allerlei Features, wie Neustart schon laufender Sendungen. Mehr dazu hier.

Neu: Digital-TV Premium

Das Basispaket hatte allerdings einen entscheidenden Nachteil. Denn für Aufzeichnungen stand kostenlos nur Platz für 10 Stunden zur Verfügung. Wer mehr Sendungen ins Archiv packen wollte (was sehr schnell der Fall sein sollte), musste eines der beiden „Cloud Rekorder“ Pakete mit 100 bzw. 200 Stunden zubuchen. Kostenpunkt: Immerhin 2.99 € bzw. 4.99 € im Monat. Weitere Kosten fielen an, falls man auch die privaten Sender in HD genießen will. Insgesamt weitere 6.99 € monatlich, was einen Komplettpreis von 19.97 € monatlich bedeutet.

 

Digital-TV Premium bündelt nun all diese Leistungen für 14.99 Euro. Sicher ist der Preis nicht zufällig gewählt, denn das Premium-Paket der Telekom (MagentaTV Premium) bietet zum gleichen Kostenpunkt einen ähnlichen Funktionsumfang.

 

» mehr Infos und Bestellung hier auf www.1und1.de/digitaltv

 

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

1 Kommentar: Das meinen die anderen...

Die Videorekorder der Anbieter 1&1 und Telekom sind nicht vergleichbar. Der Telekomvideorekorder funktioniert, wie man es von einem Videorekorder gewohnt ist. Der „Cloud Rekorder“ von 1&1 wird von 1&1 gesteuert. D. h. wenn man eine Werbung in der Aufzeichnung überspringen will, wird das von 1&1 aus irgendwelchen rechtlichen Gründen blockiert. Der Anbieter will mir also die Werbung aufzwingen. Das ist ein Grund sobald als möglich den Anbieter zu wechseln.