« News Übersicht

Sep 21 2007


Eine erst kürzlich veröffentlichte Studie von Goldmedia und Bitkom prognostizieren wiederholt hohes Wachstum und starke Umsatzerlöse bis 2012. Mehr zu den Ergebnissen lesen Sie hier.

2,5 Millionen IPTV-Haushaltsanschlüsse und 420 Millionen Umsatz bis 2012

Die jüngste Studie des renommierten Beratungsunternehmens Goldmedia und der BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien), bescheinigen IPTV – dem Fernsehen via Internet – erneut eine goldige Zukunft. Demnach wird sich in den nächsten 6 Jahren IPTV als fester Übertragungskanal zwischen den heutigen populären Möglichkeiten, wie Kabel, Satellit oder DVB-T etablieren.

 

„IPTV hat das Potenzial, zu einem Erfolg zu werden. Bis zum Ende dieses Jahres nutzen voraussichtlich rund 100.000 Haushalte in Deutschland einen IPTV-Anschluss. 2012 könnten es laut Goldmedia-Studie mit 2,5 Millionen bereits 25 Mal so viele sein“, so ein Zitat von Dr. Rudolf Gröger, Präsidiumsmitglied des BITKOM. Damit liegt die Prognose, für das laufende Jahr 2007, allerdings unter der letzten Prognose im April – wir berichteten. Dort ging man noch von 270.000 Nutzern bis Ende 2007 aus. Ein Grund könnte unserer Meinung nach, die zunächst etwas zaghafte Bemühung der Telekom sein, ihr IPTV-Angebot T-Home Entertain medienwirksam zu bewerben und an die Kunden zu bringen. Erst seit der IFA läuft die Marketingmaschinerie augenscheinlich in allen Medien an. Alternative Anbieter sind nach wie vor kaum vertreten. Alice IPTV ist nach wie vor nur in wenigen Ballungszentren verfügbar und Arcor plant den Start frühestens im Herbst 2007.

 

Interessant dürfte für die Branche insbesondere die Umsatzprognose für die direkt erzielbaren Erlöse sein. Also die Grundgebühren für IPTV, VoD und PayTV. Der Umsatz wird mit immerhin 420 Millionen Euro beziffert. Nicht eingerechnet sind wohlgemerkt alle sonstigen wirtschaftlichen Umsatzeffekte, wie etwas die Absatz-Ankurbelung von HDTV-Geräten oder Breitbandzugängen

 

 

Weiterführendes

» IPTV Anbieter im Vergleich
» IPTV Verfügbarkeit

Quelle: bitkom.de; Bild: bitkom.de / Goldmedia

Schlagwörter:
Update: 21. September 2007

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info