« News Übersicht

Sep 28 2010


Am Mittwoch, dem 29. September 2010 stellen sich Experten der Stiftung Warentest den Fragen der Internetgemeinde. Ab 13 Uhr beginnt der etwa einstündige Chat zum digitalen Fernsehen. Das Thema IPTV soll dabei eine wichtige Rolle einnehmen.

Analog ist out

TV-Geräte mit großer Bilddiagonale stehen in immer mehr Wohnstuben. Nur wird der Fernseh-Spaß oft noch durch miese Bildqualität, die mit einer großen Anzeige natürlich noch mehr ins Gewicht fällt, gemindert. Die Ränder verschwimmen, das Bild rauscht, manches wirkt schemen- oder maskenhaft. Die Qualität ist das Eine – die Quantität, also die beschränkte Anzahl an Fernsehprogrammen, ist das Andere. Das angestaubte Analog-TV ist eben nicht mehr der allerneueste Schrei. Das wissen auch die test-Fachmänner Peter Knaak und Stephan Scherfenberg nur zu gut.

Schwieriger Umstieg

Doch Fernsehen kann eben auch anders aussehen. Mittels HDTV erscheinen die Bilder selbst auf größeren Flachbildfernsehern gestochen scharf, IPTV bietet Ihnen noch mehr Sender und Zusatzinhalte. Doch der Weg in die neue Fernsehwelt ist mitunter steinig. Ein beinahe unüberschaubares Angebot ist hierbei nur ein Punkt. Denn oft benötigen Sie weitere Geräte, um die Bilder digital zum Laufen zu bringen. Viele Menschen möchten also digtiales Fernsehen, wissen aber nicht wie.

“Wer nicht fragt, bleibt dumm”

Eine ungezwungene und etwas andere Möglichkeit in die Materie einzusteigen bietet die Stiftung Warentest am 29. September um 13 Uhr. Auf dem Onlineportal der Testzeitschrift wird Ihnen etwa 60 Minuten weitergeholfen: Worauf müssen Sie beim Fernsehkauf achten? Brauchen Sie IPTV? Oder doch lieber DVB-T? Mit welchen Haken und Fallstricken warten die Kabelanbieter auf Sie? Diese Fragen sind natürlich nur Inspiration – und eine Empfehlung, denn sollte Ihnen die Eine oder Andere doch nichts sagen sind Sie beim Expertenchat gut aufgehoben. Bleibt noch Eines zu sagen: Viel Spaß und interessante Antworten!

 

» Hier geht es zum Expertenchat

 

Quelle: Stiftung Warentest


Ihre Meinung zum Thema








Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info